Auf nach Borkum!

Die größte der sieben ostfriesischen Inseln gehört auch zu den beliebtesten. Mit dafür verantwortlich ist das Hochseeklima, das auf der Insel herrscht. Borkum bietet vier große Badestrände mit einer Gesamtlänge von 26 Kilometern. Aufgrund des Golfstroms herrscht auf der Insel ein gemäßigtes Klima. Im Sommer ist es nicht sehr heiß, im Winter nicht sehr kalt. Neben den vielen Veranstaltungen, die auf der Insel stattfinden, ist sie ideal für sportliche Aktivitäten. Wellness- und Gesundheitsangebote sind sehr beliebt. Das Gezeitenland, das große Erlebnisbad und Wellnessoase, bietet auf 8.000 Quadratmetern tolle Angebote. In seiner Bauweise einem Ozeandampfer nachempfunden verteilen sich auf 8.000 qm einzigartige Wohlfühl- und Freizeitangebote auf drei Decks. Im Untergeschoss reihen sich Wellness- und Ruheräume um einen Lichtkegel aus Glas. Infos unter: www.gezeitenland.de
Personen-Tagesrückfahrkarten mit der Fähre ab Emden (Abfahrt morgens um 08:00 Uhr; Rückkehr gegen 17:00 Uhr) kosten EUR 18,40; Kinder bis elf Jahren zahlen die Hälfte; Kleinkinder bis drei Jahren fahren umsonst mit.

Zurück